Geschichte

Suche

Fast auf den Tag genau 4 Jahre nach der Inbetriebnahme der Heidelberg XL 75-8 gelingt es der Druckerei Odermatt AG, eine grosse Hürde zu knacken. So läuft am Freitag, 10. September 2021 der 100 Millionste Druckbogen durch die 8-Farbenmaschine. Der Jubiläumsbogen entsteht während der Produktion der 61. Reportagen Ausgabe. Würde man alle diese produzierten Papierbogen aneinanderreihen, ergäbe dies eine Stecke von rund 75'000 Kilometern, was einer knapp 2-fachen Umrundung unseres Planeten gleichkäme.

2021

Das Ehepaar Amstutz aus Engelberg tritt den Ruhestand an. David und Gerold Odermatt kaufen den Verlag Engelberger Anzeiger und sichern sich somit ein Produkt, welches schon seit über 50 Jahren bei der Druckerei Odermatt AG produziert wird.

2020

David Odermatt scheidet auf eigenen Wunsch als Mitinhaber und Geschäftsleitungsmitglied aus der Druckerei Odermatt AG aus. Nach einem Sabbatical-Jahr steigt er als Verlagsinhaber beim Nidwaldner Blitz ein und leitet seither zusammen mit Mitinhaber Adrian Näpflin den Verlag.

2019

Die beiden Offsetdruckmaschinen werden ersetzt. Im Januar wird die kleinformatige Heidelberg XS 52-5 gestellt und Ende August kann die mittelformatige Heidelberg XL 75-8 in Betrieb genommen werden. Mit der neuen 8-Farbenmaschine wird bei der Druckerei Odermatt AG ein neues Zeitalter eingeläutet.

Druckmaschinen-Aufbau im Zeitraffer, Video vom 14.- 29. Aug. 2017

2017

50 Jahre Druckerei Odermatt AG

Im Juni 2014 feiert die Druckerei Odermatt AG ihr Jubiläum zum 50-jährigen Bestehen. Die Bevölkerung wird zu Wurst und Bier eingeladen. Zum Geburtstag beschenkt sich die Druckerei mit einem Gautschbrunnen und gautscht zu diesem Anlass gleich die beiden neuen Jünger Gutenbergs Rico Gabriel und Marco Durrer. 


Gott grüss’ die Kunst!

2014

Druckerei Odermatt auf Radio Monocle 24
Für die Weihnachtsausgabe (Nr. 69) von Tyler Brûlés Radiosendung «The Stack» werden rund 10 Minuten der Sendung bei der Druckerei Odermatt AG in Dallenwil aufgenommen und am 21. Dezember 2013 ausgestrahlt! Radio Monocle 24 ist eine reine Onlineplattform. Diese Sendung behandelt im Allgemeinen die Zukunft der Printmedien. DOD wurde für diese Sendung angefragt, weil die überdurchschnittliche Druckqualität im Allgemeinen, aber auch die Vielfalt der Druckproduckte aufgefallen sind.

Unbedingt reinhören!

2013

Neues Geschäftsleitungsmitglied «Christof Schuler»

2012

Partnerschaft

Die beiden langjährigen Mitarbeiter Adrian Scherer und Erich Keiser werden Partner von Gerold und David Odermatt und somit Mitinhaber der Druckerei Odermatt AG. Erich Keiser ist seit 1990 als Verkaufsberater im Unternehmen tätig. Adrian Scherer hatte 1994 die Lehre als Offsetdrucker begonnen und wurde nach dem Abschluss als Techniker TS ins Verkaufsteam aufgenommen.

2012

Neues Geschäftsleitungsmitglied «Adrian Scherer»

2009

Erstes Produkt in «sixplex» produziert: Das Buch «beautiful book» von Lang/Baumann (Dieser patentierte 6-Farbendruck wurde ab 2007 bei DO in Zusammenarbeit mit der Firma Heidelberg entwickelt)

2008

Schönste Schweizer Bücher «7 prämierte Bücher»

2005

Edwin Odermatt übergibt die Firma an Gerold und David Odermatt

2004

Umstellung auf FM-Raster

2001

Im 35. Jahr wächst die Mitarbeiterzahl auf über 40 an

1999

Investition Mehrfarben-Maschine und schweizweit erste Druckerei mit CTP-Anlage (computer to plate)

1997

Tag der offenen Tür anlässlich des 30-Jahr-Jubiläums

1994

Neues, aktuelles «Druckerei Odermatt AG»-Logo

1993

Umwandlung in AG (Geschäftsleitung, Edwin, Gerold, David Odermatt und Erich Keiser)

1993

Neubau am Dorfplatz 2, Dallenwil

1981

Gründung Eigenverlag «Nidwaldner Blitz AG»

1974

Firmengründung durch Edwin Odermatt

1964