Unternehmen
Unternehmen | 16.09.2015

Lehrlingsausflug der Druckerei Odermatt AG

Um 8.15 Uhr fuhren wir los Richtung Sempach. Wir trafen uns um 9.00 Uhr mit einem sehr sympathischen, lustigen Führer, der uns die spannende Geschichte rund um die  Schlacht von Sempach erzählte. Nach diesem interessanten Rundgang ging es weiter nach Nottwil zum «Caribbean Village». Auf dem Programm stand ein Surf-Kurs. Das Wetter war fast perfekt, jedoch fehlte uns der Wind zum Windsurfen. Als gute Alternative wählten wir das Stand-up-Paddling.
Nach einem Kaffee bekamen wir eine kurze Einführung und das Material. Mit unserem Surflehrer gingen wir ins Wasser und paddelten auf dem Bauch liegend los. Nach ein paar Gleichgewichtsübungen und einigen Stürzen ins Wasser kamen auch wir langsam in Schwung. Die Abkühlung durch das Fallen ins kühle Nass war herrlich. Anschliessend paddelten wir 2 Stunden auf dem Sempachersee und genossen das schöne Wetter und die Ruhe auf dem Wasser.

Es stand noch ein Rennen mit den Paddel-Boards bevor. Mit ein wenig Mühe stellten wir uns in einer Reihe auf und auf «los» gings los. Wir paddelten so schnell wie möglich zu der ausgewählten Boje. Nachdem auch die Letzten im Ziel angekommen waren, machten wir uns wieder auf zum Ufer. Es folgte ein lustiges Teamspiel, bei dem man nicht ins Wasser fallen durfte. Erschöpft gingen wir wieder ins Carib­bean Village zu der Beach-Bar zurück. Dort wartete ein Apéro Riche auf uns. Wir genossen die veschiedenen kleinen Häppchen und die erfrischenden Getränke. Um 15.30 Uhr machten wir uns  auf den Weg zurück nach Stans. In Stans angekommen verabschiedeten wir uns voneinander. Der Lehrlingsausflug 2015 war ein sehr spannender und lustiger Tag, an den wir gerne zurückdenken werden.

Hiermit bedanken wir uns bei Herrn Odermatt dafür, dass er uns jedes Jahr einen spannenden Tag ermöglicht.

Shkelqim Selmonaj, 4. Lehrjahr
Samson Prenka, 3. Lehrjahr
Pascale Odermatt, 4. Lehrjahr
 

Weitere bilder